Frostige Weihnachtskarte

Hallo ihr lieben,

Heute zeige ich euch eine wunderschöne Karte, die Grundidee für diese Karte habe ich bei Jenni Pauli  gesehen.

Ich habe sie für mich ein bischen umgewandelt.

Sie sieht ein bischen aus wie ein Blick durch eine gefrorene Fensterscheibe, aber schaut selbst.

Schneeflocken Karte 2 Ist die schön, oder ist die schön 😉

Schneeflocke Karte Ich habe mit Crystal Effects kleine Punkte aufgesetzt, das sieht ein bißchen aus wie Tropfen auf dem Papier.

Schneeflocken Karte 1 Das Holzelement verpasst der Karte das gewisse etwas finde ich 🙂

Das wars schon wieder von mir und wie immer an dieser Stelle nochmal die Erinnerung an den Weihnachtsmarkt auf dem ihr mich findet mit meinem Stand.

In Langenau am 5.12.2015 von 10 – 20 Uhr also HEUTE!! 😉

Wir sehen uns dort 😉

Melanie

6 Gedanken zu „Frostige Weihnachtskarte

  1. Melanie

    Liebe Melanie,
    sehr schön deine Karte 🙂 Ich mag die Kombi aus sandfarbenem Karton und Flüsterweiß auch sehr gerne in diesem Winter! Hoffe, du hattest gestern einen erfolgreichen Markt 🙂
    Lieber Gruß
    Melanie

    Antworten
    1. Melanie Beitragsautor

      Hallo Melanie 🙂
      ob du es glaubst oder nicht, ich habe gerade als die Nachricht von deinem Kommentar kam auf deinem Blog gestöbert und deine wunderschönen Sachen bewundert die du in letzter Zeit gebastelt hast 🙂
      Ja der Markt war super und auch erfolgreich 🙂
      Lieben Gruß Melanie

      Antworten
      1. Melanie Köhler

        Liebe Melanie,
        dass du da warst habe ich gar nicht gemerkt,warst wohl inkognito. 😉
        So fleißig wie du war ich lange nicht. 😀
        Freut mich total, dass deine ganze Arbeit auch positiv angenommen wurde. Dann kannst du ja wieder ordentlich Nachschub basteln.
        Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche
        Melanie

        Antworten
  2. Renate

    Hallo Melanie,

    leider sehen wir uns nicht auf dem Markt aber ich drück dir ganz fest die Daumen zum Verkaufserfolg.
    Schöne Karte, ich kenne zwar das Original nicht aber deine Version ist dir sehr gelungen.

    Liebe Grüße,

    Renate

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*