Oster Blog Hop 2017

Hallo ihr lieben,

da ja Ostern wieder vor der Türe steht hat das Team Stempeldochmal einen Oster Blog Hop für euch vorbereitet.

Ihr kommt vielleicht gerade von Renate Stempeln im Süden zu mir gehüpft und habt ihr Oster Projekt bewundert 😊.

Ich habe mir überlegt was ich euch an Ostern zeigen möchte….. und bin schnell beim Osterkorb gelandet.

Ich wollte etwas zeigen für das man keine Framelits, Thinlits oder etwas in der Art braucht.

Das Körbchen sieht so aus…….

Alles was ihr dazu braucht ist ein Farbkarton in der Farbe eurer Wahl mit den Maßen

22,8cm x 7,6 cm

die lange Seite wird bei 6,3 cm und 16,5 cm gefalzt.

Dann braucht man noch 4 Streifen mit den Maßen 2,5 cm x 12,2 cm.

Diese werden links und rechts je bei 1,5 cm gefalzt.

Am großen Stück stanzt man sich dann noch tragelaschen aus, klebt die Seitenteile dran und Zack fertig ist der Osterkorb 😊.

Ich habe meinen mit dem Produktpaket Osterkörbchen verziert.

Aber die Verzierung ist ja wie immer Geschmacksache 😊.

Das war mein kleiner Beitrag zum Blog Hop.

Von mir kannst du direkt weiter zu Sandra einzigartigstempeln weiterhüpfen.

Viel Spaß und habts fein.

🐇Melanie🐇

20 Gedanken zu „Oster Blog Hop 2017

  1. Katja

    Gefällt mir sehr, sehr gut, liebe Melanie 🙂 . Genau meine Farben und spätestens wenn was mit Aquarell dabei ist, kriegste mich immer. Ich hoffe, wie Mizie, auf ein Video.
    Liebe Grüße
    Katja

    Antworten
  2. Renate

    Hallo Melanie,

    eine klasse Idee, mal so einen Osterkasten zu bauen und gleich mit Anleitung – perfekt und zack fertig haben wir alle eine Eierkiste.

    Liebe Grüße aus München,

    Renate

    Antworten
  3. Yvonne W.

    Eine süße Idee das Körbchen so zu gestalten.
    Das Körbchen an sich habe ich auch schon gebastelt- Aber so österlich noch nicht. Werde ich mir mal merken.

    LG Yvonne W.

    Antworten
  4. Steffi

    Liebe Melanie,

    dein Körbchen ist super und so schön rasch gemacht. Ich denke das ist eine super Alternative zum Stampin‘ Up! Osterkörbchen, was es ja nicht mehr gibt!

    Vielen Dank für die kurze Anleitung 🙂

    Liebe Grüße
    Steffi

    Antworten
  5. Adelheid Wahl-Hucke

    Liebe Melanie, tolles Körbchen hast Du da gewerkelt und zur Freude aller Beschenkten passt da dann auch mal ordentlich was rein 🙂
    Liebe Grüße
    Adelheid

    Antworten
    1. Melanie Artikelautor

      Hallo Adelheid,
      das stimmt in das Körbchen passt eine ganze Menge rein.
      Die zwei Eier da drin sind die großen von Milka……Nur um mal zu wissen von was für einer Größe wir hier sprechen 🙂

      Antworten
  6. Britta

    Liebe Melanie,
    Dein Osterkistchen gefällt mir gut, gerade weil es so unkompliziert und schnell gemacht ist ☺ ein schönes kleines und schnelles Mitbringsel 😊

    Antworten
  7. Pingback: Blog-Hop Ostern – Stempeln im Süden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*