Wie hat sie das gemacht? Tutorial zu meinem Häuschen Swap

Hallo alle miteinander 🙂

ich hatte einige Anfragen zu meinem Häuschen Swap 🙂 aus diesem Grund folgt jetzt eine bebilderte Schritt für Schritt Anleitung. Ich hoffe das ich das verständlich rüberbringen kann 🙂

So wir legen los, auf  dem Foto kannst du sehen was du an Materialien brauchst

wenn du die Fotos anklickst vergrößern sie sich und du kannst gut erkennen was du brauchst 🙂

Haus 1

Als erstes schneidest du dir einen Rest Farbkarton zu mit den Maßen  3,3 x 9 cm

Haus 2

dieses wird an der langen Seite bei 1,4 / 2 / 4,5 / 7 / und 7,6 cm gefalzt

und an der kurzen Seite bei 0,4 und 2,9 cm gefalzt ( ich lege eine Seite bei 2,9cm an falze, drehe den Karton um und falze wieder bei 2,9cm geht einfacher als 0,4cm ),

es sollte dann so aussehen

Haus 3

danach schneiden wir es so ein und schneiden auch den Schlitz fürs Band gleich rein

Haus 4

 

durch diese Schlitze ziehen wir dann ein Stückchen Band, es sollte dann so aussehen

Haus 5

das Band kleben wir mit Klebepunkte ( Glue dots ) innen fest, das sieht dann so aus.

Haus 6

Dann stempeln wir das Häuschen aus dem SAB Set  Mein Lichtblick auf und Stanzen es mit der Pfeilstanze aus.

Aus dem Farbkarton Stanzen wir uns noch einen Pfeil aus, der die Rückseite des Hauses wird, wir haben dann diese Teile.

Haus 7

Dann gehts auch schon ans kleben, ich benutze dazu den Tombow Kleber, da hat man noch einen Moment Zeit zu verschieben wenn es nicht auf Anhieb sitzt 🙂 .

Tragt den Kleber hier auf

Haus 8

und klebt das Vorderteil von eurem Haus auf.

Haus 9

Von innen siehts dann so aus, ihr könnt auch schön sehen wo jetzt das Rückteil aufgeklebt werden muss 🙂

Haus 10

Und fertig ist der erste Teil von unserem Haus.

Haus 11

Für die Innenbox brauch ihr wieder ein Stück Farbkarton mit den Maßen 6,6 x 6,6 cm.

Haus 12

Ihr falzt einmal Reihum bei 2,2 cm, das sieht dann so aus.

Haus 13

Nun wird eingeschnitten so wie ihr es auf dem unteren Bild seht.

Haus 14

Dann wird es so zusammengeklebt, ebenfalls mit Tombow 🙂

Haus 15

und wenn wir alles richtig gemacht haben ist jetzt unser Häuschen fertig 😉

Haus 16

Phu meine erste Schritt für Schritt Anleitung ist fertig 🙂

Ich hoffe es ist gut erklärt und man versteht es gut…..

sollte das nicht der Fall sein und ihr habt Fragen, oder ihr kommt trotz Anleitung nicht weiter??

Dann traut euch mich zu fragen, ich beiße nicht 🙂

Falls ihr öfter eine Anleitung auf meinem Blog sehen wollt, dürft ihr mir gern ein Kommentar dalassen 😉 ebenso bei Lob oder Kritik 🙂

Habt`s gut und eine schöne Woche

wünscht euch eure

Melanie

 

10 Gedanken zu „Wie hat sie das gemacht? Tutorial zu meinem Häuschen Swap

  1. Gaby

    Hallo Melanie,
    hatte Dein Häuschen bei Jasmin von Stempel doch mal gesehen und war sehr Neugierung wie das geht.
    Deine Anleitung ist sehr verständlich und ich werde es ausprobieren, auch wenn ich leider den Stempel
    nicht habe.Ich hab aber eine Lösunf.
    LG Gaby

    Antworten
    1. Melanie Beitragsautor

      Hallo Gaby,
      ich freue mich das du etwas von mir nachbastelst.
      Über ein Foto von deinem Häuschen
      würde ich mich sehr freuen 🙂
      Lieben Gruß Melanie

      Antworten
  2. Melanie

    Liebe Melanie,

    vielen lieben Dank für deine tolle Anleitung! Ich habe das Häuschen gerade gewerkelt. Du hast es super erklärt und es war gar kein Problem es nachzubasteln 🙂

    Ganz lieben Gruß
    Melanie

    Antworten
  3. Melanie Köhler

    Hallo Melanie, eine supertolle Anleitung hast du geschrieben und fotografiert. Ich habe alles verstanden und ich habe auch ein Häuschen davon,vielen lieben Dank. Ich freue mich auf weitere tolle Anleitungen von dir.
    Herzlichen Gruß und toi toi toi,du weisst schon wofür 😉
    Röschen

    Antworten
  4. Katja

    Hallo Melanie,
    das hast Du richtig gut erklärt und auch noch mit Fotoanleitung, RESPEKT 🙂 ! Das Häuschen finde ich ja total süß und ich bin froh, dass eines auf meinem Regal schon steht. Das Nachbasteln von so kleinen Sachen fällt mir immer etwas schwer.
    Liebe Grüße, Katja!

    Antworten
    1. Melanie Beitragsautor

      Hallo Katja,
      na da bin ich ja froh wenn man meine Anleitung versteht 🙂
      Naja ganz einfach wars nicht das Häuschen mit meinen Wurschtfingern zu basteln 🙂
      Lieben Gruß Melanie

      Antworten
  5. Renate

    Hallo Melanie,

    deine Anleitung ist prima, sehr genau und gut nachzuarbeiten.
    Brauch ich aber gar nicht, weil mir gehört ja schon eines deiner süßen Häuschen :-).

    Liebe Grüße aus München,

    Renate

    Antworten
    1. Melanie Beitragsautor

      Huiuiui Renate 🙂
      du bist ja von der flinken Sorte 🙂
      grad gepostet und schon hats Renate gelesen 😉
      das freut mich sehr das meine Anleitung verständlich erklärt ist…..ich hatte da Zweifel.
      Einen lieben Gruß schickt dir Melanie

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*